UNTERNEHMEN

Heckler & Koch ist ein weltweit führender Hersteller von Handfeuerwaffen mit festen Wurzeln am Standort Deutschland. Seit mehr als 60 Jahren...

Mehr erfahren

Keine Termine in dieser Ansicht.

HECKLER & KOCH ONLINESHOP

Besuchen Sie unseren Online-Shop
Stimmen zu Heckler & Koch.
Herr K. schreibt:
„Ich möchte Ihnen meine Unterstützung aussprechen, denn als ehemaliger Angehöriger des Kommando Spezialkräfte (KSK) kann ich nur die einwandfreie Zuverlässigkeit des Sturmgewehrs G36 bestätigen. Die Berichterstattung zum Thema verwundert mich sehr – es wird Zeit, dass die Wahrheit ans Licht kommt!“
01 / 38
Herr H. schreibt:
„Als ehemaliger Soldat der Deutsch-Französischen Brigade/Infanterie möchte ich mich aufgrund der aktuellen Vorwürfe gegen Heckler & Koch zur Treffsicherheit des G36 zu Wort melden. Als Zeitsoldat habe ich bei Schießübungen mit dem G36 eine extrem hohe Trefferquote und Präzision erzielt, selbst nach dreimaligem Magazinwechsel (inkl. Leuchtspurmunition). Natürlich sind die Genauigkeit der Treffer auch vom jeweiligen Schützen abhängig (Haltepunkt/ Zielpunkt).“
02 / 38
Herr S. aus A. schreibt:
„Ich nutze nunmehr seit März 2013 Waffen von Heckler & Koch in meinen Ausbildungen. In der aktuellen Diskussion fühle ich mich genötigt, Ihnen meine Unterstützung auszusprechen. Meiner persönlichen Erfahrung nach stellen Sie absolut überzeugende Produkte her. Heckler & Koch ist ein Inbegriff für qualitativ hochwertige Waffensysteme und das G36 ein absolut überzeugendes Sturmgewehr. Bei Schießübungen war das G36 selbst nach sieben Magazinen im Schnellfeuer voll funktionstüchtig, ohne eine einzige Störung im scharfen Schuss vorzuweisen. In der Grundausbildung fiel das G36 aufgrund seines geringen Gewichts sowie der leichten Handhabung ungemein positiv auf. Meine persönliche Meinung ist daher, dass das G36 eine sehr gute Standardwaffe für das deutsche Heer ist. Ich möchte ihnen meine persönliche Anerkennung für ihre qualitativ hochwertigsten Produkte aussprechen: Sie stellen meiner Meinung nach die Maßstäbe für Handfeuerwaffen weltweit.“
03 / 38
Herr S. aus H. schreibt:
„Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Heckler & Koch für Qualität steht. Weiter so!“
04 / 38
Herr K. aus B. schreibt:
"Als Reservist der Bundeswehr kann ich Ihnen mitteilen, dass ich mit dem Gewehr G 36 nur positive Erfahrungen gesammelt habe - sowohl was die Treffsicherheit als auch die Zuverlässigkeit angeht, kann ich persönlich keine Probleme erkennen. Als aktiver Soldat hatte ich um 1990 noch das G3 verwendet, später nach Ausscheiden aus der Bundeswehr über mehrere Jahre beruflich u.a. das französische FAMAS in Frankreich und das amerikanische M16 in den USA. Seit 2014 bin ich nun wieder als Reservist in der Bundeswehr aktiv und habe seit dem das G36 verwenden dürfen. Im Vergleich zu all den anderen vorgenannten Gewehren (auch dem alten G3) ist das G36 meiner Meinung nach die für Soldatinnen und Soldaten beste Waffe! Mit keinem anderen Gewehr habe ich eine vergleichbare Trefferquote erzielen können, was vor allem an dem Reflexvisier liegt, mit dem sich problemlos auch noch auf 250 Meter Entfernung im schnellen Einzelschuss ein Ziel treffen lässt. Ich möchte Ihnen ein großes Lob aussprechen und hoffe, dass Sie auch weiterhin für unsere Soldatinnen und Soldaten Waffen herstellen werden, die von vergleichbarer Qualität sind."
05 / 38
Herr N. schreibt:
„Als ehemaliger Soldat und aktiver Sportschütze fällt mir keine von Ihren Waffen ein, mit der ich je Probleme hatte. Wenn es einmal eine Ladehemmung gab, stand das Problem hinter der Waffe oder es gab ein Munitionsproblem. Ich hoffe daher, dass Sie uns noch viele Jahre Waffen mit überdurchschnittlichen Leistungen bescheren.“
06 / 38
Oberfeldwebel a.D. B. aus H. schreibt:
„Macht weiter so. Eure Waffen sind weltweit angesagt und suchen ihres Gleichen. In Sachen Präzision, Verarbeitung und Qualität ist Heckler & Koch aus meiner Sicht führend.“
07 / 38
Unteroffizier der Reserve S. aus F. schreibt:
„Ich habe bei jeder Dienstlichen Veranstaltung (DVag) stets hervorragend mit dem G36 getroffen – auch mit heiß geschossener Waffe. Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Heckler & Koch für die super Arbeit!“
08 / 38
Major d.R. D. aus K. schreibt:
„Als ehemaliger Zeitsoldat und aktiver Reservist mit 20 Jahren Diensterfahrung habe ich sowohl das G3 als auch das G36 ausführlich kennengelernt. Ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass Heckler & Koch ein Garant für Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit ist. Nicht umsonst sind H&K-Produkte weltweit richtungsweisend in Bezug auf einsatzorientierte Handfeuerwaffen, die höchsten Anforderungen gerecht werden.“
09 / 38
Herr H. aus K. schreibt:
„Seit 43 Jahren leiste ich Dienst an der Waffe, zunächst 12 Jahre als Soldat auf Zeit und heute als Justizbeamter. Für mich war es ein Highlight, im Rahmen meiner Schießausbildung zweimal im Jahr mit dem vorzüglichen Sturmgewehr G36 schießen zu dürfen. Das Gewehr war jedes Mal ganztägig im Einsatz, und jedes Mal erzielte ich super Treffergebnisse.“
10 / 38
Hauptmann d. R. O. aus B. schreibt:
„Während meiner Zeit als aktiver Soldat der Bundeswehr sowie während diverser Wehrübungen habe ich nur gute Erfahrungen mit den von Heckler & Koch hergestellten Waffen G3A4, G3, G36 und P8 gesammelt und unter unterschiedlichsten Umständen gute Schießergebnisse mit diesen erzielt. Auch als Sportschütze nutze ich seit über 10 Jahren meine private P8 und bin auch damit voll zufrieden. Danke!”
11 / 38
Herr L. aus N. schreibt:
"Ich verfolge nun schon seit Anfang an die Diskussion rund um das G36 / Bundeswehr. Ich war selbst von 2002 - 2010 aktiver Soldat der deutschen Bundeswehr. In dieser Zeit war ich auf unzähligen Übungsplätzen mit Gefechtsschießen, 2006 im Kosovo und 2008 in Afghanistan. Im Einsatz war das komplette Spektrum an Waffen der Bundeswehr Ihrer Firma. Man konnte sich zu jederzeit, auch speziell auf das G36 verlassen. Im Sommer betrug die Temperatur in Afghanistan bis zu 40 Grad in der Sonne. Auch nach über 12 Tagen Long Turn Patrol wo das G36 keinen einzigen Tropfen Waffenöl gesehen hatte, schoß die Waffe einwandfrei, genau und ohne Kompromisse. Mein Leben und das meiner Kammeraden lag in den Händen Ihrer Produkte auf die man sich zu 100 % verlassen konnte. Seien Sie stolz auf das was Sie herstellen den Sie haben allen Grund dazu. Ihre Firma steht für das Qualitätssiegel "Made in Germany"."
12 / 38
Herr G. aus K. schreibt:
"Ich befand mich von September bis November im Nordirak und in Nord-Syrien. Zu unserer Palette an Waffen gehörten unter anderem das G36 sowie das G3. Ich persönlich und meine Gruppenführer haben noch niemals ein so ausgewogenes, funktionsfähiges und zielsicheres Gewehr wie das G36 benutzt. Über die Verhältnisse in diesen Gebieten muss ich keine weitere Aussagen treffen: Dreck, Sand, extreme Hitze. Das G36 ist eine Standard-Infantriewaffe für Entfernungen im Nahbereich bis ca. 400/500 Meter. Nur ein unausgebildeter Mensch verschießt binnen Minuten im Dauerfeuer seine mitgeführte Munition. Es sind im Gefecht über das Visier gar kein Dauerfeuer sondern nur Feuerstöße möglich. Defintiv ist das G36 selbst nach 20 Jahren Einsatz das beste Gewehr im Kaliber 223 (5.56mm). Und als Gasdrucklader allen US-Systemen haushoch überlegen. Das G36 hatte in keinem Fall irgendwelche Ladehemmungen und durch das Gasdruckladersystem muss man es höchstens 1 x pro Woche säubern. Das G36 hat sich im Häuserkampf bewährt; einmal wurde ein G36 sogar aus dem dritten Stock eines Gebäudes auf einen Steinweg geworfen, um einem Schützen eine Ersatzwaffe zur Verfügung zu stellen, nachdem sein M4 komplett versagt hatte. Das G36 war genauso zielgenau wie zuvor. Es gab nie ein Versagen oder irgendwelche Zielungenauigkeiten."
13 / 38
Herr Z. aus S. schreibt:
"Ich bin nun seit über 14 Jahren Angehöriger der deutschen Streitkräfte und schäme mich derzeit für die von unserer Führung erhobenen Vorwürfe gegen das Unternehmen Heckler und Koch sowie deren Produkte im Schwerpunkt hier das G36. Gerade hier in S. konnten wir uns immer wieder von der Treffsicherheit und Zuverlässigkeit dieser Waffe in allen Lagen besonders in den Einsätzen überzeugen. Aber auch bei unseren für Mensch und Material besonders fordernden Ausbildungen und Übungen gab es nie Anlass zur Klage. Als Schießausbilder hatten wir zahlreiche Möglichkeiten unser G36 mit anderen Sturmgewehren zu Vergleichen und waren stets überzeugt von der Qualität unseres G36 A1/A2/K. Auch der von ihnen angesprochenen Kritik bezüglich einer Kampfwertsteigerung der angesprochenen Waffentypen kann ich nur zustimmen. Bereits 2011 wurden diese für das Folgejahren groß und breit angekündigt und jetzt haben wir 2015. Seien sie versichert zahlreiche Kameraden hier in S. und bundesweit stehen hinter ihnen weil sie wissen was sie an ihren Waffen haben und wie oft vielleicht auch schon das eigene Leben daran gehangen hat!"
14 / 38
Herr S. schreibt:
"Ich verstehe das ganze nicht. Ich habe nur gute Erfahrungen mit dem G36 gemacht, ob es nun im Einsatz oder im Inland war. Auf ihr Produkt kann man sich verlassen und auch auf das G36. Ich war froh im Einsatz ein G36 zu haben auf das ich mir immer verlassen konnte. Ihre Produkte sind tadellos, bitte bleiben sie ihrer Linie treu und machen sie weiterhin einen so tollen Job."
15 / 38
Herr S. aus F. schreibt:
"Noch ein paar Worte zur (erneuten) G36-Debatte: 1. Ich finde es sehr gut, dass auf der Startseite von Heckler & Koch positive Stimmen zum G36 eingeblendet werden. 2. Von Schützenkameraden, welche Angehörige der Bundeswehr sind oder waren, habe ich bisher nur Gutes zu hören bekommen, was das G36 betraf. Auch von Soldaten, welche jeweils mit dem G36 A1 und G36 A2 im ISAF-Einsatz waren. Ich vertraue der Firma Heckler & Koch weiterhin und hoffe, dass die Soldaten weiterhin ein so zuverlässiges und modulares Sturmgewehr führen können, um ihren Aufgaben und Lage gerecht zu werden!"
16 / 38
Oberstleutnant a.D. Hans Schommer aus Hohenbolletin schreibt:
"Mit großem Interesse verfolge ich die jüngst wieder in den Medienfokus gerückte Diskussion um das Sturmgewehr G36. Es ist mir kein Fall gemeldet worden oder aus eigenem Erfahren in Erinnerung, wo es Probleme mit der Präzision des Gewehres gab. Allerdings haben wir zu dieser Zeit auch in den damals bekannten und vorstellbaren Szenarien ausgebildet und geübt. Ein Feuerkampf, bei dem das Sturmgewehr zum "lMG" des Einzelschützen werden sollte, lag außerhalb des vorstellbaren. Wie dem auch sei: Ich kann Ihrem Hause nur empfehlen, auch unter Rückgriff auf die Meinung deutscher Militärs (wie der meinen) die Reputation des Gewehres (und damit sicher auch des Herstellers) entschlossener zu verteidigen. Lassen Sie nicht zu, dass das Unternehmen an den Pranger gestellt wird!"
17 / 38
Herr S. aus N. schreibt:
"Ich war dreimal in Afghanistan für jeweils 3 Monate. Zwei Mal Kabul und ein Mal Masar-e-Sharif. Wir haben dort Schießübungen absolviert bei unterschiedlichsten Außentemperaturen. Mein G36 war in jeder Situation treffgenau, berechenbar und sicher bedienbar. Das konnte ich auch durch Vergleichsschussübungen mit Waffen verbündeter Nationen feststellen (Famas, Colt, AK, etc.). Mein Gewehr war ein Statement für Fortschritt und Verlässlichkeit. Während unsere amerikanischen Freunde beinahe nach 5 Magazinen sicherheitshalber reinigen mussten, um Ladestörungen zu vermeiden, zeigte mein Gewehr, was Heckler und Koch als Hersteller bedeutet: Mehr als 10 Magazine mit je 30 Schuss und kein Anzeichen von Ladehemmung. Treffer auf ca. 50m im 30cm Kreis, stehend freihändig. Sie wissen, was Sie bauen, und ich habe darauf zu vertrauen gelernt. Danke für Ihren Beitrag, dass ich wieder sicher zu Hause zu sein kann."
18 / 38
Herr F. aus F. schreibt:
"Als Afghanistan-Veteran möchte ich mich ausdrücklich für die von Ihnen zur Verfügung gestellten Waffensysteme, insbesondere die Handwaffen G36, G3 ZF sowie die P8 bedanken und deutlich machen, dass alle genannten Waffen, auch in länger andauernden Gefechtssituationen, immer tadellos funktionierten und sehr präzise waren. Seien Sie stolz auf die von Ihnen produzierten Waffensysteme, sie sind von ausnehmend hoher Qualität! Werte H&K Mitarbeiter, vielen Dank und weiter so ..."
19 / 38
Herr H. aus O. schreibt:
"Während meiner acht Jahre bei der Bundeswehr habe ich mit verschiedensten Waffen geschossen. Jede Waffe hat natürlich ihre Vor- und Nachteile gehabt. Mit dem Sturmgewehr G36 war ich im Inland sowie im Kosovo-Einsatz stets zufrieden. Ich konnte weder bei hohen Außentemperaturen noch beim Heißschießen des G36 erhebliche Abweichungen der Treffsicherheit feststellen. Im Gegenteil habe ich mich mit dem G36 in allen Lagen sehr sicher gefühlt und möchte mich auf diesem Weg auch bei Heckler & Koch für die präzisen, handhabungssicheren und qualitativ hochwertigen Waffen bedanken!"
20 / 38
Stabsgefreiter H. aus F. schreibt:
"Ich habe während meiner Zeit bei der Luftwaffe erstmals das G36 selbst schießen dürfen und habe auch die entsprechenden Ausbildungen für die komplette Einheit am G36 ausgeführt. Das G36 hat uns bereits damals positiv überrascht: Es ist absolut präzise, und damit nicht zu treffen, ist schon eine Kunst. Auch in meinen Einsätzen – unter anderem in Afghanistan – wollte ich mein G36 nicht missen. Es ist leicht, präzise und robust – und es braucht sich vor keiner anderen Waffe zu verstecken."
21 / 38
Herr H. im Einsatz in Mazar-e Sharif schreibt:
"Als Nutzer Ihrer Produkte im Einsatz unter der obigen Adresse kann ich aus Erfahrung bestätigen, dass diese hervorragende Treffergebnisse bringen. Hervorzuheben sind für mich auch die kompakten Ausmaße, die mich auch bei notfallmedizinischen Tätigkeiten nicht behindern. Hier im Einsatz gab es in der Vergangenheit immer mal wieder die Möglichkeit, Waffen anderer Nationen zu nutzen – dabei stießen die deutschen Produkte allgemein regelmäßig auf das positivste Echo. Dies verleiht uns einen gewissen Stolz auf unsere Ausrüstung. Ich bin fest überzeugt. durch Ihre Firma und unseren Dienstherren gut bewaffnet zu sein."
22 / 38
Jason, Brea Police Department,City of Brea, California:
"Over a decade ago, we tested most, if not all, major options for a police patrol carbine available to us. We quickly discovered that the G36 was the best of those options. Nothing else delivered the consistent and reliable performance that the G36 did. To this day, when compared to other common weapon systems, we have found it to be more reliable, and simple to maintain, than anything else we have tested. Only the G36 has been able to sit in a vehicle, ride exposed on a motorcycle, or come out of a deployment bag, untouched for weeks or months at a time, and come out firing without a single stoppage. For many years, I kept one of the oldest rifles un-cleaned and un-oiled, as a long-term abuse test. After over 50,000 rounds fired without a stoppage, I gave up, cleaned it and put it back in service."
23 / 38
Herr L. aus S. schreibt:
"Seit Jahren bin ich sehr zufrieden mit Ihren Waffen. HK ist und bleibt für uns Sportschützen der Mercedes unter den Sportwaffen."
24 / 38
Herr S. schreibt:
"Ich möchte Ihnen von meiner Seite aus bekunden, dass ihr G36 und auch andere Produkte aus ihrem Hause bei weitem überdurchschnittlich gut im Gebrauch und Handhabung sind. Ihnen und dem Rest der Branche ist klar, dass wir bei G36 nicht von unpräzise sprechen, sondern von natürlicher Überhitzung und der daraus folgenden Streuung. Jeder mit Gefechtserfahrung und guter Ausbildung weiß um "Eigenarten" seiner Ausrüstung. Bleiben sie weiter am Ball, lassen sie sich nicht unterkriegen. Ihnen viel Erfolg und danke für ihre Geduld. Sie machen einen tollen Job."
25 / 38
Hauptfeldwebel G. im Einsatz in Kunduz schreibt:
"Wie in jedem Einsatz in Afghanistan sind wir stolz darauf, Ihre Gewehre und Pistole, Abschussgeräte ud Maschinengewehre zu nutzen. Sie funktionieren wie immer tadellos und sind äußerst zuverlässig."
26 / 38
Colonel M. aus V. schreibt:
"Your commitment to excellence in your products and interest in customer satisfaction is well known and much appreciated. We look forward to further productive collaboration!"
27 / 38
Col (Ret’d) Peter Warden ex-Team Leader, Light Weapons, Ministry of Defence:
"As a key supplier to UK Ministry of Defence (MOD) for over 20 years, Heckler & Koch has provided a highly dependable and technically innovative service in support of the UK small arms and light weapons fleets during a period of continual commitment and conflict for UK Forces. In particular, the solutions provided for the significant upgrade our rifles are examples of their commitment to meet their customers’ needs and the technical brilliance of their solutions. There is no doubt that these two capabilities added greatly to the confidence of UK soldiers in many extreme environments. The H&K management team have operated with integrity and proved themselves agile in responding to changing circumstances, and the openness and transparency of their approach has assisted the MOD on many occasions in getting the right capability into the hands of the troops at exactly the right time."
28 / 38
Stephen Clarke, Ex-D/Superintendent, Operational & Technical Support, Specialist Operations Branch, Police Service of Northern Ireland:
"Whilst serving with the Police Service of Northern Ireland I was tasked with procuring a weapons system that rectified issues of concern raised by the Police Ombudsman for Northern Ireland. After extensive research, evaluation and testing the HK G36 weapons system was selected as closest to meeting our requirements. The system was extremely safe, accurate, reliable, easy to use and ideal for law enforcement. Our team then engaged with Heckler & Koch to seek specific modifications to the trigger shot selection mechanism and to magazines. Heckler & Koch personnel took on-board our specific requirements and quickly produced the required items for test and evaluation. The HK G36 was fully re-evaluated and tested with the modifications, again meeting our requirement before full procurement. I found all management and staff within Heckler & Koch with whom I had contact very professional and focused on producing quality products to their customers’ requirements."
29 / 38
Herr H. aus I. schreibt:
"Aus meiner persönlichen Erfahrungen mit dem G36 kann ich nicht nachvollziehen, wo das Problem sein soll! Dass ein Gewehr mit ständigem Dauerfeuer nicht mehr die Präzision hat, dürfte jedem bekannt sein. Ich bin mit dem G36 hochzufrieden und meine Kameraden auch! Ich und meine Kameraden bleiben ihnen treu, weil wir wissen, dass das G36 eine super Waffe ist."
30 / 38
Herr H. schreibt:
"Seit Jahren benutze ich als Soldat die von Ihnen gestellte Ausrüstung. Sei es im Kosovo oder in Afghanistan gewesen. Ihre Materialien haben auch unter Hitze und Staub und nach einigen Stunden im Gefecht ihre Sache gemacht."
31 / 38
Rudy, Santa Monica Police Department, City of Santa Monica, California:
"We have been a longtime customer of Heckler & Koch, and have continued to be with much satisfaction. I like the lightweight, compactness, accuracy, and durability of the G36C system. With the normal maintenance and suggested part replacements, I cannot find any flaws with this system. I have competed in SWAT team competitions with my G36C, and our team has taken several first place awards. There is a firm reason why we continue to purchase and deploy Heckler & Koch products. Thank you for the continued service and support."
32 / 38
R.S., DeKalb County Marshal's Office, DeKalb County, Georgia:
"I wanted to take the time to tell you just how satisfied we are with the quality and workmanship of our Heckler & Koch products, as well as the personalized level of customer service we receive. It never ceases to amaze me when other law enforcement officers stand in awe when they see us carrying HK handguns or rifles. This response is due to the elite reputation of HK. It instills a great sense of pride in our personnel. Your weapons are well made, safe, and easy to operate, clean and equipped with standard features not seen on other weapon systems."
33 / 38
Derek, Rensselaer County Sheriff's Office, Troy, New York:
"I just wanted to take a moment to tell you how much we appreciate your assistance in our Department's selection of the HK 416 Select Fire Carbine. The 416 has been perfect for our needs and the accuracy and reliability and customer service has been just what I have come to expect from HK: perfect."
34 / 38
OStGefr F. aus R. schreibt:
"Fernab aller aktuellen Nachrichten aus den Medien sind wir von Ihren Produkten absolut überzeugt und würden diese auch jederzeit weiter empfehlen."
35 / 38
OSG F. im Afghanistan-Einsatz:
"Derzeit befinden wir uns im 3. Afg Einsatz, immer begleitet von den Waffen und der Optroniken von Ihnen. Dieses Jahr haben wir endlich das G28 sowie das G36 A3 und das G36K A3 bekommen. Auch die neuen Beobachtungsmittel sind der Hammer! Hiermit soll ich mich für die Kompanie bei Ihnen bedanken für diese Arbeitserleichterung."
36 / 38
Herr B. aus M. schreibt:
"Ich bin selber Soldat und bin stolz und dankbar, ihre Waffen benutzen zu dürfen. Sie sind präzise und effektiv. Ich hoffe, Sie machen weiter so gute Arbeit."
37 / 38
Herr H. schreibt:
"Ich verfolge langsam schon genervt die negative Pressemeldungen zum G36 und Heckler & Koch. Während meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr führte ich selbst das Waffensystem G36, und P8 und nun als Polizeivollzugsbeamter die P30. Ich bedanke mich vielmals, dass Sie meinen "Brüdern und Schwestern auf der Straße", den Kameraden im Ausland und mir solche qualitativ hochwertigen Systeme bereit- bzw. herstellen. Vielen Dank!"
38 / 38