Frequently Asked Questions

Was ist der Unterschied zwischen HK Sidearms und Heckler und Koch?

Die HK Sidearms bedient den Zivilmarkt, die Heckler & Koch GmbH den Militär- & Behördenmarkt.

Gibt es für die älteren Modelle wie HK 630, 770, 940, SL6, SL7, HK4, P9S, P7, etc. noch Ersatzteile.?

Für die meisten Verschleißteile bieten wir noch Ersatz, allerdings kann es vorkommen, dass es einige Teile nicht mehr gibt. Anfragen nach Teilen und Zubehör dieser Modelle richten Sie bitte an unseren technischen Support.

Kann ich auch direkt bei Heckler & Koch bestellen?

Eine direkte Bestellung bei Heckler & Koch ist nicht möglich. Heckler & Koch vertreibt seine Produkte ausschließlich über den Waffen-Fachhandel.

Wohin sende ich meine Sportwaffe zur Reparatur?

Hierfür bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten. Sie können Ihre Waffe entweder über Ihren Händler an uns senden lassen oder Sie senden Ihre Waffe auf direktem Weg zu uns. Die postalische Anschrift hierfür lautet: Heckler & Koch GmbH | Heckler & Koch-Str. 1 | 78727 Oberndorf a. N. | Deutschland.

Bitte legen Sie möglichst immer eine kurze Problem-/Fehlerbeschreibung bei. Achten Sie bitte auch darauf uns die nackte Waffe zuzusenden. Für vormontiertes Zubehör von Drittanbietern übernehmen wir keine Haftung.

Wohin schicke ich meine SLB 2000 zur Reparatur?

Die SLB 2000 wird bei der Merkel Jagd- und Sortwaffen GmbH, Schützenstraße 26, D-98527 Suhl repariert.

Warum finde ich keine CO2-Waffen auf der Internetseite?

CO2, Softairwaffen etc. werden von der Firma Heckler & Koch weder hergestellt noch vertrieben.

Wo finde ich die Bedienungsanleitung zu meiner Waffe?

Die Bedienungsanleitungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen