Pressemitteilungen

Stellungnahme von Heckler & Koch zu aktuellen Medienberichten zur neuerlichen Strafanzeige gegen Heckler & Koch sowie Gewährleistungsansprüchen wegen behaupteter Sachmängel beim G36

29.06.2015
Oberndorf. Zu aktuellen Medienberichten, die eine neuerliche Strafanzeige gegen Heckler & Koch sowie Gewährleistungsansprüche wegen behaupteter Sachmängel beim G36 betreffen, stellt das Unternehmen fest:

Nicola Marinelli wird Geschäftsführer von Heckler & Koch

03.06.2015
Oberndorf. Nicola Marinelli verstärkt ab dem 1. Juni die Geschäftsführung der Heckler & Koch GmbH. In seiner Funktion wird er ab sofort den operativen Unternehmensbereich der Gruppe steuern. Herr Marinelli wird im Laufe des Jahres den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen. Er verfügt über...

Martin Newton kehrt als Geschäftsführer Nordamerika zu Heckler & Koch zurück

03.06.2015
Ashburn, Virginia, USA. Heckler & Koch gibt bekannt, dass Martin Newton ab dem 1. Juni die Geschäftsführung von Heckler & Koch in Nordamerika übernimmt. Er verantwortet den Ausbau des Militär- und Zivilgeschäfts im amerikanischen Markt.

Stellungnahme von Heckler & Koch zu aktueller Berichterstattung: Vorwurf der „Vetternwirtschaft“ mit dem Bundesministerium der Verteidigung

21.05.2015
Oberndorf. Zu aktuellen Medienberichten, die Heckler & Koch vorwerfen, eine zu enge Nähe zum Bundesministerium der Verteidigung zu pflegen und im Wege der „Vetternwirtschaft“ Einfluss auf die Entscheidungen des Ministeriums zu nehmen, stellt das Unternehmen fest:

Stellungnahme von Heckler & Koch zu aktueller Berichterstattung: Schlussbericht des Kölner Zollkriminalamtes (ZKA) zu Waffenexporten nach Mexiko

08.05.2015
Zu aktuellen Medienberichten, die angeben, dass Heckler & Koch nach ZKA-Abschlussbericht illegal G36-Gewehr nach Mexiko geliefert und die Behörden hierüber getäuscht habe, stellt das Unternehmen Folgendes fest:

1

2

3

4

5

6

7

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen