SFP9

Die moderne SFP9 Schlagbolzenschlosspistole ist ein voll vorgespanntes System mit Single Action Abzug im Kaliber 9 mm x 19. Die Pistole verfügt serienmäßig über einzigartige Charakteristika und innovative Details. Patentierte Durchladehilfen im hinteren Verschlussbereich vereinfachen und unterstützen ein verletzungsfreies Durchladen. Die Demontage der Pistole erfolgt werkzeuglos und bietet höchste Sicherheit zur Vermeidung von Unfällen durch einen erzwungenen Handlungsablauf. Ohne Entnahme des Magazins ist eine Zerlegung der Waffe unmöglich. Entgegen vergleichbarer Pistolenmodelle entspannt die Waffe automatisch beim Zerlegen. Zudem muss der Abzug vor dem Demontagevorgang nicht betätigt werden. Magazin und Ergonomiekonzept der P30 wurden auf die neue Pistolenserie übertragen. die SFP9 verwendet nicht nur P30 Magazine, sondern mittels tauschbarer Griffrücken und Griffschalen stehen auch diesem Modell insgesamt 27 Kombinationsmöglichkeiten zur individuellen Griffgestaltung zur Verfügung. Die exzellente Abzugscharakteristik fördert höchste Präzision bei schnellen Schussfolgen. Sie basiert auf einem ausgewogenen Verhältnis aus Handlage, geringem Abzugswiderstand sowie kurzem Abzugs- und Rückstellweg.

Ausstattungs- und Individualisierungsmöglichkeiten der SFP9 Pistolenfamilie

Abzug

TR-Abzug 30-35 N (nach technischer Richtlinie für Polizeipistolen)

SF-Abzug 20-25 N (Special Forces)

Magazinauslösung

Paddle (Magazinauslösung am Abzugsbügel)

Push Button (Magazinauslösung am Griffstück)

Sicherung

Mit beidseitigem Sicherungshebel

Ohne Sicherungshebel

Merkmale

  • Anzündsicherheit auf gleichem Niveau wie Hahnpistolen
  • Abzugs-, Schlagbolzen- und Demontagesicherung
  • Vollständig vorgespanntes System
  • TR-Abzug (30-35 N) oder „Special Forces“ SF-Abzug (20-25 N)
  • Paddle oder Push Button Magazinauslösung
  • Mit oder ohne externen Sicherungshebel
  • Spannanzeige für Schlagbolzen an Verschlusshinterseite
  • Niedrige Handlage ermöglicht schnelle präzise Folgeschüsse
  • Beidseitig bedienbar für Rechts- und Linksschützen (Magazin- und Verschlussauslösehebel)
  • Patentierte, auswechselbare Durchladehilfen
  • Optimale Griffstückergonomie
  • Austauschbare Griffrücken und patentierte Griffschalen (27 Griffkombinationen) zur optimalen Anpassung an alle Handgrößen
  • Werkzeuglose Zerlegung in Hauptbaugruppen
  • Patronenlager-/Ladeanzeige
  • Visier mit nachleuchtenden, nicht radioaktiven Kontrastpunkten-/balken
  • Funktionsgarantie für die Zuladung von Zubehör bis zu 160 g an der Picatinny-Schiene
  • Sicherheitsgarantie und freigegeben für alle Munitionstypen gem. NATO, TR, C.I.P. und SAAMI
  • Funktionsgarantie für alle Munitionstypen nach NATO und TR
  • Erhältlich in schwarz oder grünbraun
  • Trainingssysteme erhältlich. Farbmarkierungspistolen SFP-FX und SFP-CM sowie SFP9 Handhabungswaffe
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen